EINFACH SEIN SPEZIAL

Kein Plan...

was in dieser Woche geschieht.

 

Kein Konzept...

was eine Struktur enthält.

 

Kein Ziel...

was es zu erreichen gilt.

 

Keine Ahnung...

wie es wird.


Wer

Freunde, Freunde von Freunden, Familie, jeder, der mich kennt oder  kennenlernen möchte. Ob groß, ob klein, ob jung, ob alt, allein oder zu zweit, dritt oder viert, jeder mit dem Herz an der richtigen Stelle ist Willkommen.

Besonders, wenn du gerade etwas auf dem Herzen hast, das dich bewegt, ob leicht oder schwer, hier bist du  richtig.

Wo

Seminarhaus Jonathan

 

Pfalzerhof 1

56812 Valvigerberg

Wann

25.11. - 1.12.2017

 

Komme wann und wie lange du willst. Bitte melde dich per Mail an!

christina@soul-event.de


Was

Einfach sein - mehr nicht

Es gibt keinen Plan und kein Konzept, alles wird aus dem Moment heraus entstehen. Vielleicht Musik, vielleicht Stille, laut oder leise, auf jeden Fall bewegt, mal im Inneren und mal äußerlich. Es geht um Dasein, Kontakt, Begegnung, Zeit, Raum, Gemeinschaft, Heilung, Ritual, Berührung, Ausdruck dessen, was ist, Annahme aller Gefühle, sich zeigen und auch sich verstecken, aushalten, sich halten und gehalten werden, raus gehen, drinnen sitzen, Gespräche, Natur, Essen und Kochen, Selbsterfahrung, Tanzen, Meditieren, Sauna, Schlafen, Lagerfeuer, Musizieren, Lachen, Weinen, Schreien, Malen, Bioenergetik, Atmen, Lieben, Prozessarbeit und vor allen Dingen Herzensbegegnungen.

Warum

Einfach, weil mir danach ist und auch weil ich eine EINFACH SEIN ZEIT brauche. 

 

Die letzten Monate waren sehr turbulent und ich war sehr im Tun und Machen, aber viel zu wenig im Sein. Das Jahr neigt sich dem Ende, und bevor ich es mit meiner Kraft bin, ziehe ich die Bremse.

 

Gesundheitliche Probleme im engen familiären Kreis haben letztendlich diesen Schritt für mich notwenig gemacht. Ich brauche Kraft, für das, was kommt. Daher will ich eine Woche das Leben und Sterben feiern. Und das am liebsten nicht alleine.

Wie

Keine Ahnung, wie, aber einfach soll es sein.

 

Bitte melde dich per Mail an, wann du kommst und wie lange du bleiben möchtest. 

 

Übernachtung:

25 Euro pro Nacht und Nase (vor Ort zahlbar)

 

Essen:

bring doch einfach etwas mit und wir gucken, was daraus geschieht 

(veggie only)

 

Trinken:

Tee und Kaffee sind da, bei Mehrverbrauch gemeinsame Kaffee- kasse

Extragetränke Selbst- zahler

 

Kosten:

Es wird eine Spendenbox aufgestellt

 

 


Schau doch auch mal in meinen Blog, dort habe ich mal einen Beispieltag beschrieben. Weitere folgen...