Teilnehmer*innenStimmen zur Heldenreise

Teilnehmer*innenstimmen von der Heldenreise Januar 2020

Die Woche meiner Heldenreise war auf unterschiedlichsten Ebenen ein ganz besonderes Erlebnis:

Durch Christina, Nicole und Felix habe ich mich an jeder Stelle des Prozesses sicher und kundig gehalten

und begleitet gefühlt. Die Professionalität, Authentizität, Beseeltheit und Lebendigkeit der Leitung in

Kombination mit dem brillianten Seminarkonzept Paul Rebilliots lässt diese Woche zu der tiefsten und

bereicherndsten Erfahrung meines bisherigen Seminar-ErLebens werden.

 

Die herzliche Präsenz und Kompetenz der Leitenden ermöglichte mir, mich den verschiedenen

Dimensionen, Räumen, Höhen und Tiefen meines Erlebens hinzugeben und mich zugleich geborgen zu

fühlen.

 

Während meiner Reise war mir der sehr besondere Ort mit einer mich tief berührenden Geschichte Boot,

Hafen und tragendes Meer zugleich. Mit jedem Atemzug hatte ich im Seminarhaus Jonathan Anschluss

an das Mysterium von Vergehen und Neuwerden. Ein für mich passenderes zu Hause für die Zeit meiner

Reise kann ich mir nicht vorstellen: ich empfinde diesen Ort als erbaut und getragen von einem großen JA

zu der Kraft des Vertrauens in die LIEBE und die Bewegungen des LEBENS.

 

Ohne meine wundervollen Mitreisenden wäre mein Erleben unvollständig geblieben. Wie wundervoll war

es, jeden und jede Einzelne von uns täglich wahrhaftiger und tiefer strahlend zu erleben.

 

Es ist nicht übertrieben, wenn ich sage, dass ich noch nie eine Woche am Stück so gut gegessen habe!

Durch Julia und Markus, ihr Dasein und ihr Zaubern in der Küche wurde diese Woche für mich zu einem

durchgehend exstatischen Gaumengenuß! (und das ist noch längst nicht übertrieben!!!! ). Besonders

schön finde ich, dass die Kochenden selber um die Prozesse und Bewegungen wissen, weil sie sie

durchlaufen haben. Das rundete für mich den Rahmen nach allen Seiten ab.

 

Dass ein Seminar, die Atmosphäre, das Miteinander der Teilehmenden und die Tiefenwirkung immer

auch ein Spiegel der inneren Wirklichkeit der Leitung und der Begleitpersonen ist, wurde mir in dieser

Woche nochmals in schönster Weise deutlich.

 

Danke, Euch allen: Ich bin durch Euch und diese Reise auf wundervolle Weise an mich selbst erinnert

worden!

 

Daniela, 46, Psychotherapeutin und Erwachsenenbildnerin


Die Heldenreise ist für mich eine so intensive Erfahrung gewesen!

 

Hat mich so sehr beschenkt durch Erkenntnisse, die ich sonst nicht gesehen hätte.

 

--> Fazit: Ich glaube, JEDER sollte eine HELDENREISE erfahren!

Besonders unter der Leitung von Christina Hoffmann, die soviel Liebe und Herzblut sowie Zauber in die Reise gibt, wird sie und war sie für mich eine der wertvollsten Erfahrungen, die ich bis jetzt erlebt habe.

 

Danke an das gesamte Heldenreise-Team!

 

Jody-Katinka, 39, Krankenschwester & Yogalehrerin


Ich sage Danke! Danke für unglaubliche, unbeschreibliche Erfahrungen.

 

Ein sehr kraftvoller Prozess ist in Gang gekommen! Oder verstärkt worden.

 

Die Leitung durch Christina und Nicole - unterstützt durch die Assistenz von Felix - war grandios.

 

Die Menschen sind wundervoll! Die Küche bombastisch.

 

Ich nehme so viel mit hier, bin völlig aufgefüllt mit neuer Lebensenergie. Danke für Alles!

 

Steffi, 46, Notarfachangestellte & Yogalehrerin


Liebe Christina, liebe Nicole und lieber Felix!

 

Ein herzliches "Danke Schön" für eure liebenswerte. für eure achtsame und einfühlsame Begleiten bei meiner Reise in ein unbekanntes Land. Ihr habt einen Raum für mich geschaffen, wo sich Gefühle (gute und unangenehme) entwickeln konnten, sich neue Wege zeigten, eine Reise zu mir selbst, meine Heldin, meine Dämonin und die Konfrontation - Belohnung.

 

Es ist ein wunderbares Gefühl von Befreiung und Entlastung, Ruhe und Lebendigkeit entstanden.

 

Bettina, 58, Krankenschwester


Die Heldenreise war für mich eine Reise zu mir selbst.

 

Ich habe mich meinen Ängsten gestellt, Freude und vor allem Liebe und Herzlichkeit erfahren dürfen. Mein Kopf wurde frei und ursprüngliche Pläne, die ich ganz dringend und unbedingt machen muss, lösten sich in Luft aus.

 

Für mich sind nicht beschreibbare Verbindungen entstanden, die ich teilweise erst zulassen musste, damit ich meinen Weg finden und gehen kann. Während meines Prozesses wurde ich sowohl von meinen Mitstreiter*innen unterstützt, als auch natürlich von der hervorragenden Leitung begleitet.

 

Mir bleibt nichts übrig, außer DANKE und WAHNSINN!

 

Patricia, 24, Studentin Ökotrophologie und Pädagogik


Die Heldenreise ist die intensivste Form der Selbsterfahrung, die ich je mitgemacht habe.

 

Ich bin an meine körperlichen Grenzen gegangen und habe dabei ungeahnte Kräfte und Energie entdeckt, was mich zutiefst mit Stolz und Freude erfüllt hat. Ich habe meinem Dämon ins Auge geblickt, ich durfte andere bei ihrer Begegnung mit ihrem Dämon begleiten. Dabei hat ich erfahren, dass wir Menschen in unserem Leid, unserer Furcht und vermeintlichen Unzulänglichkeit wunderschön sind. 

 

Ich habe das pralle Leben erfahren. Und es ist geil.

 

Unsere Seminarleiter sind liebevolle Menschen, die sich gut um uns gekümmert haben. Ich habe alle drei als aufmerksam, einfühlsam und sehend erlebt. Alle drei haben so viel von Herzen gegeben, um uns gut durch den Prozess zu bringen. Das macht mich sehr dankbar.

 

Astrid, 50, Übersetzerin


Wahnsinnig intensive Erfahrung mit mir Selbst und allen Teilnehmern.

 

Ein magisches Einbringen der drei Coaches. Unfassbare Auffassungsgabe und Verständnis. Eine gigantische Geborgenheit und Offenheit. Tolle Menschen - Alle!

 

Eine Offenbarung für einen Selbst. Die Erfahrung sich mit jemanden zu verbinden - unglaublich und lustig!

 

Tim 41, Baumpfleger


Teilnehmer*innenstimmen von der Heldenreise Oktober 2019


Melanie Kadzban Teilnehmerin zur Heldenreise
Melanie Kadzban

Die Heldenreise und das einzigartige Seminarkonzept hat mich absolut überzeugt. Ich hätte niemals für möglich gehalten, dass man in so kurzer Zeit, solch eine nachhaltige und tiefgreifende Selbsterfahrung machen kann. In meine Lernzone zu kommen, war sehr befreiend und transformierend. Die Heldenreise ist ein geschützter Raum, in dem ich mit professioneller und empathischer Seminarleitung und einer stärkenden und unterstützenden Gruppendynamik über mich hinausgewachsen bin.

 

Ich kann die Heldenreise jedem empfehlen, der mit konventionellen Methoden seine inneren Konflikte, körperliche sowie emotionale Blockarden nicht (vollständig) klären konnte und ahnt, dass noch mehr in ihm steckt, das in die Welt gebracht werden möchte. Wir haben unsere Zukunftsvision entwickelt und Alltagsstrategien erarbeitet. Zusammenfassend kann ich sagen, dass ich ein anderer Mensch geworden bin, in dem ich meiner Be(ruf)ung ein ganzes Stück näher gekommen bin. Dafür bin ich unglaublich dankbar. - Mel


Meine Heldenreise war so unglaublich intensiv und ich bin überrascht was alles in mir schlummert! Herzliches Dank an das Team, das mich mit viel Liebe, Verständnis und Achtsamkeit in meinem Prozess unterstützt hat. Es ist beeindruckend wie sich der Aufbau der Heldenreise am Ende zu einem Kreis schließt und sich die ganze Woche sehr stimmig/rund anfühlt. Durch die intensiven Erlebnisse und den von Christina und Lena geschaffenen Raum hat sich unsere Gruppe sehr schnell zusammengefügt & es entstand ein unglaubliches WIR-Gefühl, das mich auch in meinem Prozess unterstützt hat.

 

Liebe Christina, Lena & Nedzo - Ihr ward letzte Woche wichtige Begleiter auf meiner Heldenreise, die noch nicht vorbei ist. Herzlichen DANK für ALLES - Nicole


Eine abgefahrene und sinnstiftende Woche für jedermann, unabhängig von persönlicher Fragestellung oder Berufsgruppe. Ja, auch ich war skeptisch, ob es mir nicht zu spirituell, esoterisch, mystisch, überirdisch oder gar kitschig wird... und so hat es sich dann tatsächlich angefühlt:

 

Mich haben die Tage der Heldenreise tief berührt und bewegt. Mit eurer so liebevollen und einfühlsamen Art und dem sehr professionell gestaltetem Ablauf habt ihr - Christina, Lena und Nedzo - mir vom ersten Moment an auf meiner Reise zu mir selbst beigestanden und mich getragen. Es war eine körperlich und seelisch kraftzehrende und kraftgebende Reise zu meinen Grenzen und Fähigkeiten mit vielen gelebten Emotionen von tiefer Trauer über Wut und Mut bis ausgelassener kindlicher Freude. Eingebettet in eine märchenhafte Phantasiewelt in wertschätzender und achtsamer Gemeinschaft der Mitreisenden und ihren persönlichen Themen. In diesem geschützten Rahmen konnte ich meinen Ängsten, Widerständen, inneren Konflikten und Visionen in den unterschiedlichsten Dämonen- und Helden-Übungen Ausdruck geben und durfte das für mich so lang ersehnte Loslassen erfahren.

Ein warmherziges Danke an euch. - Rieke


„Ich wusste kaum etwas von der Heldenreise, auf die ich mich eingelassen habe. Aber ich wusste, dass sich etwas in meinen Leben ändern musste, denn ich hatte Zweifel und nur noch wenig Freude mehr an meinem bisherigen Leben. Aber ich war gespannt.

 

Es war eine intensive Woche der Selbsterfahrung. Eine Erfahrung nicht nur für den Kopf, sondern ganz besonders für das Gemüt – und das war für mich neu, erfrischend und belebend. Und eine Woche mit einer tollen Gruppe, mit viel Zusammenhalt und Zuwendung, was den Prozess unheimlich gefördert und gestützt hat.

 

Die Heldenreise ist für mich aber nur der Anfang zu einer Reise zu mir selbst.

Einer Reise, auf die ich mich jetzt freue und gleichzeitig ge- und entspannt entgegen sehe. Als Held in meinem eigenen Film. Und dafür bin ich dankbar. 

 

Ein herzlicher Dank gilt Christina und Lena für die professionelle Leitung, aber auch für die Leidenschaft, mit der sie dieses Konzept verfolgen. Dies ist sicher ein Erfolgsgeheimnis für dieses Seminar.“ - H.-D.


Für eure professionelle, erfahrungsreiche, wertschätzende und herzliche Begleitung durch den tiefgreifenden Prozess der Heldenreise möchte ich euch von Herzen danken.

 

Es ist eine ganzheitliche Erfahrung für jeden Menschen, insbesondere in Lebenskrisen, bei erlebtem Entwicklungsstillstand oder bei dem Gefühl, sich selbst nicht mehr richtig (be)greifen zu können. - Hannah


Ich habe auf meiner Heldenreise die wertvolle Erfahrung gemacht, dass ich meine Wut, meinen Schmerz und auch meine Freude endlich wieder so richtig spüren kann.

 

Und durch die professionelle Unterstützung von Christina und Lena konnte ich alles rauslassen. Dafür danke ich euch!!! - Angela


Vom Bankkaufmann zum Koch, von der Bäckerin zur Managerin, die Heldenreise ist genau das Richtige für dich, wenn man gerade irgendetwas in deinem Leben nicht stimmt & das nicht länger so bleiben soll. - Philip


Mit viel Skepsis und noch viel mehr Angst bin ich diese Reise angetreten und nun, nach der Rückkehr, ist alle innere Spannung und Angst verflogen. Plötzlich macht alles Sinn und alles darf sein wie es ist.

 

Ich habe mich schon lange nicht mehr so versöhnt mit mir und meiner Geschichte gefühlt... ein riesengroßes Dankeschön für die liebevolle und wertschätzende Begleitung!!! ... und für das leckere Essen. - Daggi


Christian Behrends Heldenreise Teilnehmer

“Wenn du in deiner Situation nicht wirklich glücklich bist aber aus eigenem Antrieb bisher keine Veränderung herbeigeführt hast: mach das!” sagt Christian Behrends zur Heldenreise. 

 

Erwartet hatte ich, dass ich mich auf derartigen esoterischen Quatsch nicht würde einlassen können. Das hat sich nicht bewahrheitet. Die Woche der Heldenreise war unerwartet mitreißend.

 

Das Ausbrechen aus meinen gewohnten Routinen hat mir die Freiheit vermittelt gedanklich neue Wege zu gehen. Ich hatte Zeit mich damit zu beschäftigen, was meine priorisierten Ziele sind.

 

Ich fühlte mich sehr kompetent und achtsam durch Christina und ihrem Team begleitet. Es braucht eine erfahrene Seminarleitung für diese intensiven Prozesse, die klar und zugewandt den Überblick behält. Noch immer profitiere ich von der Heldenreise, auch wenn diese bei mir bereits bald zwei Jahre her ist. Ich würde immer wieder in dieses Abenteuer stürzen.

Christian Behrends, Webdevtrust 


Stimmen von der Heldenreise im April 2019

Ich hätte niemals erwartet, dass die Heldenreise so intensiv und transformierend sein würde! Direkt zu Beginn des Seminars bis hin zum Ende stieß ich an meine Grenzen, die es galt auszuloten und auszuschalten. 

 

"Magic happens out of your comfort zone" - genau das ist passiert!

 

Das Konzept ist einfach grandios und ich fühlte mich komplett gehalten und professionell begleitet von den offenherzigen und liebevollen Seminarleiterinnen. Eine der transformierenden Erlebnissen meines Lebens!!! Wahnsinn! Es ist zu empfehlen! Es ist eine Reise nach Innen, aus der man gestärkt, mit Vertrauen in sich und das Leben wieder in die große Welt "da draußen" geht. Ich fühle mich so eng verbunden mit mir, meinen Seminar-Mit-Teilnehmer*innen"

 

Ein riesiges DANKESCHÖN an Christina und Lena. Es war einfach WUNDERvoll!!!

Ana


Die Heldenreise war für mich wie ein Ausflug in eine andere Welt. Ich bin in vielerlei Hinsicht über meine Grenzen gegangen, immer liebevoll von euch begleitet. Ich hebe tolle Menschen getroffen und viele wunderbare Momente erlebt.

 

Nun kehre ich als Heldin gestärkt in meinen Alltag zurück. Danke an Christina und Lena für eine ganz besondere Zeit, an Johannes für das leckere Essen und nicht zuletzt an Bolli, die mir viele Kuschelmomente beschert hat. - Alexandra


Ich habe mich so sicher gefühlt, dass ich mich zeigen konnte. Ich habe wahrhaftige Erfahrungen gemacht. - Igal


Stimmen von der Heldenreise im Oktober 2018


Es war eine Woche voller bewegender Momente. Überwältigende Wellen von Gefühlen, die Seele trieb weit weg in unbekannte Gewässer. Besonders die gemeinsame Zusammenkunft bestimmte die Stärke des Glücks auf Heldenreise zu sein und sich mit anderen Teilnehmer auszutauschen und eine besondere Art der Verbundenheit zu spüren. Absolut zu empfehlen... Und ein großes Dankeschön an Christina, Sylvia und Felix. -  Nedzo D.


„Eine unglaublich intensive Erfahrung. Ich hätte nie gedacht, dass ich in so wenigen Tagen so viel über mich lernen und eine so starke Verbundenheit mit meinen Reisegefährten empfinden würde. Vor allem die körperlichen Übungen haben bei mir, der ich sonst viel über den Kopf regle, viel bewirkt. Es war anstrengend, eindringlich und mitunter berührend. Die Wirklichkeit verändert sich nicht, aber ich habe mich verändert.“ – Helmut W.


"Die Woche war für mich eine Reise durch Höhen und Tiefen. Es flossen Tränen, es lebte Wut und es sprudelten Glücksgefühle! Hierfür Danke! Danke für die bisher ehrlichste und tiefste Reise zu mir selbst in diesem Geschützen Rahmen und in dieser liebevollen Begleitung von all diesen wundervollen und schönen Menschen, die ich kennenlernen durfte!" Irene


"Ein Sprung ins Abenteuer, ein Weg mit Höhen und Tiefen, und dann am Ende das Licht, das alles übertrifft. Liebevoll beschützt und geleitet von Christina und ihrem Team. Tausend Dank dafür!" Antje


"Vielen Dank liebe Christina, Sylvia und Felix fürs Anleiten und uns "ans Ziel bringen" bei dieser Heldenreise. 

 

Während ich vorher erahnt habe, dass ein Held und ein Dämon in mir steckt, hat diese Woche mir sehr dabei geholfen, beide Seiten auch wirklich zu spüren und zu fühlen und mich so ein Stück besser kennenzulernen.

 

Am Ende dieser Woche habe ich spürbar an Selbstbewusstsein dazu gewonnen und blicke mit weniger Angst und mehr Vertrauen in die Zukunft. Eure Unterstützung und die Gruppe haben mir sehr dabei geholfen." Debra K.


"Ich hatte am Anfang Zweifel und es fiel mir schwer mir eine Woche Zeit dafür zu nehmen, aber es hat sich mehr als gelohnt.

 

Die Übungen sind intensiv, körperlich auspowernd und auch spaßig. Besonders gefallen hat mir das völlig losgelöste Tanzen! Ich kann es jedem empfehlen, der sich ausprobieren möchte und zurück zur eigenen Kraft und Stärke finden will." Amelie


und noch mehr Stimmen...

Heldenreise Erfahrung

Heldenreise Erfahrung







du bist jetzt neugierig auf eine Heldenreise?